Mit Foodsharing ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung setzen

Foodsharing setzt sich gegen die Lebensmittelverschwendung ein

Alleine in Deutschland landen jährlich 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, davon sind 10 Millionen vermeidbar. Bei den meisten Haushalten landen dabei vor allem Gemüse, Obst und Backwaren in der Mülltonne. Doch auch schon vor dem Kauf gehen bereits in der Produktionskette pro Konsument 108 Kilogramm an Lebensmitteln verloren. Das beginnt in der Landwirtschaft...

Bewusster einkaufen mit CodeCheck

Opener CodeCheck

Ein treuer Begleiter bei unseren Wocheneinkäufen ist die App „CodeCheck“, die übersichtlich aufzeigt, was für Inhaltsstoffe eigentlich so in den Produkten stecken, die wir regelmäßig kaufen und konsumieren. Mithilfe der App scannt man Barcodes von Lebensmitteln und Kosmetika und bekommt anschließend leicht verständlich aufgezeigt, was für Inhaltsstoffe enthalten sind. Vor allen bei Kosmetikartikeln, bei...

EinStückLand: Cowfunding statt Massentierhaltung

Opener EinStückLand

In Zeiten von Massentierhaltung, Tierleiden und Lebensmittelverschwendung achten immer mehr Menschen auf einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln, reduzieren ihren Fleischkonsum und setzen dabei vor allem auf Qualität statt Quantität. Beim Einkauf können dabei Label und Siegel hilfreich sein, die artgerechte Haltung auszeichnen. Doch gerade kleine Betriebe scheitern hier häufig an den Kosten, die so...

Reisen für Veganer und Vegetarier

Opener Vegetarier und Veganer

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, weiß, dass es auf Reisen durchaus mal etwas schwieriger sein kann, sich entsprechend zu verpflegen. Mit unseren zehn Tipps sollte das der Vergangenheit angehören! Inklusive vier Unterkunftstipps, bei denen ihr euch vegetarisch-vegan verwöhnen lassen könnt. 1 Gut auf die Reise vorbereitet mit praktischer App Mit einer guten Reisevorbereitung...

Ein Bio-Schloss am Schwäbischen Meer

Schloss Wartegg

Wir befinden uns in der Schweiz, genau genommen zwischen Appenzeller Vorderland und Bodensee unter den Ausläufern des Alpsteinmassivs. Hier lassen wir den Verkehrslärm weit hinter uns. Auf knirschendem Kies und im Schatten mächtiger Bäume nähern wir uns dem Schloss Wartegg, wo wir spätestens beim Betreten des idyllischen Gartenrestaurants einen anderen Zeitraum betreten. Wir bewundern...

Fünf Orte für Foodies

Opener Foodies Domu Antiga

Zum Reisen gehört eigentlich immer auch das kulinarische Wohlergehen. Die für die Region typischen Köstlichkeiten zu probieren ist etwas ganz Besonderes und meistens sind es genau diese Geschmäcker, die noch lange nach der Reise im Gedächtnis bleiben. Gleichzeitig kann das Thema Essen ein unglaublich wichtiger Beitrag für die Umwelt sein, beispielsweise wenn die Zutaten...

Hinter den Kulissen: Von einem Wochenende in der Uckermark

Die Uckermark ist schon etwas Besonderes. Eine außergewöhnliche Region in Brandenburg, etwa eine Stunde nördlich von Berlin gelegen, die aufgrund ihrer sanften Hügellandschaft manchmal auch als „Toskana des Nordens“ bezeichnet wird. Und tatsächlich vermisst man hier das sonst für Brandenburg so typisch flache Land. Vor allem, wenn man – so wie ich – vorhat,...