Wie man nachhaltige Geschäftsreisen gestaltet

Nachhaltig unterwegs auf Geschäftsreise

Seit Jahren steigt der Anteil der Geschäftsreisen kontinuierlich, laut dem Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) wurden allein 2018 fast 190 Millionen Geschäftsreisen in Deutschland durchgeführt. Das kontinuierliche Wachstum dieses Segments und auch die hohen Zahlen der unternommenen Geschäftsreisen zeigen, dass es ein unheimlich wichtiger Beitrag zum Klimaschutz sein kann, wenn man Dienstreisen umweltverträglich gestaltet....

Waldbaden im Bayerischen Wald

Bayerischer Wald

Goldene Sonnenstrahlen, die durch Baumkronen schimmern. Raschelnde Blätter und das Knistern der Äste, weicher Waldboden, durchzogen von Wurzeln, der Duft von Holz, Moos und feuchtem Laub – seit Jahrhunderten gilt der Wald als ein geheimnisumwitterter, archaischer Sehnsuchtsort. Zahlreich wurde er in Liedern besungen, auf Bildern dargestellt oder in der Literatur beschrieben. Wie auch in...

Flugkompensation: Bringt das überhaupt etwas?

Flüge kompensieren

Ein Gastbeitrag von Carolin Frühauf Die CO2-Emissionen der Luftfahrtindustrie tragen circa fünf Prozent zur Klima-Erwärmung bei. Dabei sind 90 Prozent der Weltbevölkerung noch nie geflogen. Hauptverursacher sind die Industrienationen. Experten prognostizieren weiteren einen Anstieg des Flugverkehrs in den kommenden Jahren. Dabei ist CO2 nicht das einzige Treibhausgas, welches Flugzeuge in die Umwelt entlassen. CO2...

Schnell ans Ziel ohne Flugzeug

Schnell ans Ziel ohne Flugzeug

Wenn man sich den ökologischen Fußabdruck einer Reise anschaut, wird schnell deutlich, dass die meisten Emissionen bei der An- und Abreise ausgestoßen werden. Das liegt vor allem an der klimaschädlichen Anreise mit dem Flugzeug. Das wird gerne in Kauf genommen, gelangt man so doch vermeintlich schnell und mittlerweile günstig an sein Reiseziel. Umweltfreundliche Alternativen...