Fair und regional: Wir stellen die Marktschwärmer vor

Opener Marktschwärmer

Immer mehr Menschen wollen wissen, was in ihren Lebensmitteln steckt, wo sie herkommen und wer sie herstellt. Was liegt da näher, als die Erzeuger:innen während des Einkaufs einfach persönlich danach zu fragen? Die Marktschwärmer-Idee aus Frankreich macht's möglich. Die einfache Idee der Marktschwärmer: Online bestellen, um die Ecke abholen Marktschwärmer schafft eine direkte Verbindung...

Der Stern kocht gebackene Kartoffel-Dinkelknödel für uns

Stern Rezept

Ein Rezept von Niklas Rappold, Chefkoch vom Stern Niklas Rappold, der Chefkoch im Stern nimmt uns mit in seine Hotelküche und bereitet gemeinsam mit uns ein vegetarisches Gericht zu. Dabei erfahren wir allerlei Insights und erleben, wie aus Zutaten und frischen Lebensmitteln im Handumdrehen leckere Gerichte werden. Die meisten Zutaten stammen aus der eigenen...

Ohne Flieger in die Ferne reisen

Opener NoMoreFlights

Ein Gastbeitrag von Luise Müller, Mitgründerin von NoMoreFlights Es gab nicht viele gute Nachrichten in den letzten 17 Monaten. Aber zu den vereinzelten Lichtblicken für mich gehörten definitiv Bilder von Großstädten, die zum ersten Mal seit Jahrzehnten smog-frei waren; erstaunliche NASA-Daten über eine historische Luftqualität mit einer Reduktion von 60 Prozent an Treibhausgasen. Auch...

Das Gitschberg bereitet Lärchenspitzen-Buchtel für uns zu

Opener Lärchenspitzen-Buchtel

Ein Wildkräuterrezept von Barbara, Gastgeberin vom Hotel Gitschberg Unser Südtiroler Berghotel vis à vis der Dolomiten auf insgesamt 1.400 Höhenmetern lockt nicht nur mit der einzigartigen Lage, sondern auch mit etwa 280 Sonnentagen pro Jahr. Neben zahlreichen Aktivitäten gibt es hier klare Bergluft vom Feinsten zu genießen. Und da frische Luft bekanntlich hungrig macht,...

Ein generationenübergreifendes Refugium in den Bergen

Berge_Parkhotel Holzner

Auf insgesamt 1.200 Höhenmetern und hoch oben auf dem Berg gelegen, thront das Parkhotel Holzner und offeriert einen wunderschönen Blick in die Weite, hinaus auf das satte Grün der umliegenden Weiden und Wälder, auf sanfte Hügel und schroffe Gipfelspitzen gleichermaßen. Wenn dann auch noch das Licht der Morgensonne durch die hohen Sprossenfenster des Hauses...