Hochmoore, Wasserfälle, riesige Wälder: Entdecke das natürliche Erzgebirge

Opener Erzgebirge

Das Erzgebirge im sächsisch-tschechischen Grenzgebiet gehört zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften des Landes. Hier gibt es so ziemlich alles zu entdecken, was einen naturnahen Urlaub so ausmacht: Vom größten zusammenhängenden Waldgebiet in Sachsen/Tschechien über Biosphärenreservate und Hochmoore bis hin zu beeindruckenden Talsperren und Stauseen. Zahlreiche Rad- und Wanderwege machen die natürliche Umgebung zugänglich und sorgen...

Wurzenberg – der besondere Urlaub in der Südsteiermark

Direkt am Hang in Alleinlage gelegen: Die Thymianlodge

Das „Wurzenberg“ ist ein familiengeführtes Lodge-Hotel. Ursprünglich hervorgegangen aus dem Winzerhaus des Vaters, befindet sie sich in einer unendlich weiten und grünen Weinhügellandschaft inmitten der Südsteiermark. Und auf genau diese hübsche Naturlandschaft blickt man hier zu jeder Zeit, wenn man für den Urlaub eines der Naturparkzimmer oder eine der Panorama-Lodges des Hauses bezieht. Dabei...

Fünf Orte im hohen Norden Europas

Von den Ländern im hohen Norden Europas geht nicht nur in den kälteren, winterlich geprägten Monaten ein besonderer Zauber aus. Während es im Winter vielerorts die atemberaubenden Polarlichter und schneebedeckte Naturlandschaften zu bestaunen gibt, gibt es auch im Sommer wahnsinnig schöne Naturschauspiele zu entdecken. Beispielsweise wenn die Sonne im Rahmen der Mittsommernächte nur kurz...

Ein kleines Land mit großer Liebe zur Natur – Zu Besuch im Raduha

Opener Raduha

Sicherlich ging es vielen von euch so. Seit dem letzten Jahr fragen wir uns nicht nur zunehmend, wo ich hinreisen will, sondern auch wo ich dieses Jahr hinreisen kann? Natürlich spielt der Zwiespalt von nachhaltigem Tourismus und Wanderlust neben den aktuellen Möglichkeiten ebenfalls eine entscheidende Rolle. Da der gesamte Balkan für mich noch komplettes...

Süd-Ost-Sizilien: So viel mehr als Strandurlaub

Opener Pantalica

Ein Gastbeitrag von Ina Hiester Großartige Panoramen, mit Wildblumen gesäumte Straßen, tiefe Schluchten, Wanderungen durch herrliche Naturparks. Prachtvolle Barockbauten, zahlreiche Treppenstufen, verschlafene Gässchen, ein geschäftiger Markt. Und dazwischen ganz besondere Oasen, an denen ich die vielen Eindrücke einer Reise sacken lassen kann, die zugleich ein kleiner Abschied ist. Mein vierter und letzter Winter auf...