Der Saalerwirt verrät uns ihr Maiwipfel-Rezept

Maiwipfel vom Saalerwirt

Eine Frühstücksspezialität der Familie Tauber, Gastgeber vom „Saalerwirt“. Ein Frühstückshighlight in Saalen ist unser Fichtenhonig, den Frau Tauber jedes Jahr im Mai macht. Der Fichtenhonig schmeckt wie Honig und sieht aus wie Honig wird aber nicht von Bienen „gemacht“! Unsere Gäste fragen sehr oft an der Rezeption nach wo man diesen leckeren „Honig“ erwerben...

Der Bühelwirt kocht Spinatknödel für uns

Spinatknödel vom Bühelwirt

Ein regionales Rezept von Michaela und Matthias, Gastgeber vom „Bühelwirt“ Das Ahrntal in Südtirol ist ein wahrer Kraftplatz in den Bergen. Typisch für unsere Region sind hausgemachte Spinatknödel, mit denen wir normalerweise unsere Gäste verwöhnen. Schließlich hat man sich die Spinatknödel nach dem frühmorgendlichen Gipfelerklimmen oder einer ausgiebigen Bike- oder Klettertour so richtig verdient....

Naturhäuschen: Unterkünfte mitten in unberührter Natur

Opener Naturhäuschen

Umweltbewusstsein rückt immer mehr in den Fokus der Menschen, egal in welchem Lebensbereich. In den Medien hören wir immer wieder Kritik über umweltschädliche Kreuzfahrtschiffe, die auf den Weltmeeren unterwegs sind und den CO2-Abdrücken bei langen Billigflügen in alle Winkel der Erde. Naturhäuschen für Nachhaltigkeit Für Nachhaltigkeit auch im Urlaub sorgt jetzt der Anbieter „Naturhäuschen“....

Mea Via: Ein besonderer Ort für besondere Momente

Opener Mea Via

Das Slow Farm Hotel Mea Via liegt am Sonnenhang des Südtiroler Bergdörfchens Pufels, am Fuße der legendären Seiser Alm. Das Haus von Familie Pitschieler ist ein Paradies für Naturliebhaber, Slow-Food-Enthusiasten, Architekturfans und alle, die sich nach kleinen Momenten des großen Glücks sehnen. Bënunì im Mea Via! Südtirol. Schon der Name allein weckt Sehnsüchte: Nach...

Fünf Orte für Wintersport

Opener Wintersport auf dem Veitenhof

An diesen fünf Orten kann man einen wunderbaren Winterurlaub verbringen. Mit Blick auf schneebedeckte Berge und Gletscher, dampfendem Atem und knirschenden Schnee unter den Füßen kommt man hier schnell zur lang ersehnten Ruhe. Dazu locken mancherorts Unternehmungen wie Skifahren, Langlauf und Schneeschuhwanderungen hinaus in den Schnee, während man sich woanders in Aktivitäten wie Rodeln...

Fünf Orte für Foodies

Opener Foodies Domu Antiga

Zum Reisen gehört eigentlich immer auch das kulinarische Wohlergehen. Die für die Region typischen Köstlichkeiten zu probieren ist etwas ganz Besonderes und meistens sind es genau diese Geschmäcker, die noch lange nach der Reise im Gedächtnis bleiben. Gleichzeitig kann das Thema Essen ein unglaublich wichtiger Beitrag für die Umwelt sein, beispielsweise wenn die Zutaten...