Das Gitschberg auf dem Weg zum Biohotel

Opener Gitschberg

Ein Gastbeitrag von Barbara und Horst Peintner, Gastgeber:innen vom Gitschberg. Die Good Travel Unterkunft befindet sich aktuell im Zertifizierungsprozess zu einem Biohotel. Hier berichten die beiden von ihren ganz persönlichen Eindrücken.

Das Zeitalter lehrt uns mehr denn je: Veränderung kommt nicht von alleine. Wir selbst sind die Gestalter:innen unserer Zukunft! Darum bedeutet Wirtschaften für uns auch aktiv Verantwortung zu übernehmen. Unseren Weg zu mehr Transparenz, Nachhaltigkeit und Lebensqualität für Natur, Mensch und Tier noch bewusster zu leben. In vielen kleinen Schritten, die uns hoffentlich zum großen Ganzen führen. Zum großen Guten.

Und so freuen wir uns im Herzen, denn das Gitschberg wird ein Biohotel!

Wer denkt, das war schon immer so, der hat vielfach recht. Doch für ein ehrlich-echtes Biohotel braucht’s ein bisserl mehr. Und vor allem jemanden, der uns auf die Finger schaut. Weil Kontrolle nicht nur gut, sondern bekanntlich besser ist. Anspornt und Vertrauen schafft. Und so schaffen wir innerhalb 2021 alle Voraussetzungen für die „Bioland Silber Zertifizierung“.

Barbara und Horst Peintner befinden sich mit ihrem Gitschberg aktuell im Zertifizierungsprozess zum Biohotel

Damit gelingt es uns, die bedeutende Mehrheit des gastronomischen Warenkorbs biologisch auszurichten. Mit Bioprodukten aus Südtirol am allerliebsten. Oder aus dem so nah wie möglichen Alpenraum. Von all dem Guten, das wir in den vergangenen Jahren schaffen durften, behalten wir aber auch einige wenige nicht zertifizierte, regionale Spezialitäten. Einfach weil wir die Menschen und ihre Arbeitsweise dahinter kennen und wertschätzen. Damit alles besser bleibt und besser wird!

Warum wir an bio glauben?

Bei unserer sehr wohl überlegten Entscheidung hin zum Gitschberg als Biohotel geht es uns in erster Linie darum, unseren eigenen Wertvorstellungen Raum zu geben. Unserer Grundhaltung zum Leben Ausdruck zu verleihen. Denn wer Ja zu bio sagt, sagt auch Ja zu den wertvollen Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, der natürlichen Bodenfruchtbarkeit, der artgerechten Tierhaltung, der gesunden Lebensmittelerzeugung, der biologischen Artenvielfalt, den fairen Arbeits- und Handelsbedingungen, den ressourcen- und klimaschonenden Lebensgrundlagen.

Ja zu mehr Natur und Natürlichkeit. Zu mehr Wir und mehr Rückgrat für uns alle. Und so sind wir wieder beim großen Ganzen... Dass wir auf diesem Wege selbst beREICHert werden - vom vollen Geschmackserlebnis, Gesundheit und einem besseren Bauchgefühl - macht die Vorstellung vom Gitschberg als Biohotel perfekt.

Frische und Qualität sind uns wichtig
Wir sagen Ja zu bio!
Unser Warenkorb wird fortan zunehmend biologisch ausgerichtet
Gut und verantwortungsbewusst essen im Gitschberg

Der grüne Tisch: Weniger ist mehr

Auf dem spannenden Weg zum „Boutique Biohotel“ ist das gastronomische Konzept unsere ganz besondere Herzensangelegenheit. Denn die grüne „Bio-Naturkuchl“ im Gitschberg ist weit mehr als nur ein „Nice to have“ mit Marketingcharakter. Und weit mehr als nur die Verwendung von biologisch-regionalen Lebensmitteln. Ehrlich, echt und nachhaltig bedeutet, ein konsistentes Paket aus Einzelmaßnahmen zu schnüren.

Rezepturen mit nachhaltigem Anspruch, eine gesunde, straffe Menülinie und tagfrische Zubereitung sind genauso zentrale Schlüsselworte wie Transparenz in Einkauf und Lagerhaltung sowie ein umweltfreundliches Waste-Management. Unsere Erkenntnis, wie so oft im Leben: Weniger ist mehr!

Je weniger Gerichte zur täglichen Auswahl und Vorbereitung auf dem Plan stehen, desto mehr Frische, Hingabe und Wertschätzung erfährt das einzelne Gericht in der Küche und „Lebensmittel“ vermitteln wieder „Leben“. Das Gute nebenbei: auch in Spitzenzeiten stapeln sich keine Lebensmittel, es wird sehr wenig bis nichts verschwendet, die Mitarbeiter:innen haben weniger Druck und die Gäste genießen auf ganzer Linie.

Mehr Informationen zum Gitschberg

Fotocredit: Andre Schönherr

Bio-Kulinarik im Gitschberg genießen
Das Gitschberg auf dem Weg zum Biohotel

1 Comment

  1. Pelucas
    13. Oktober 2021

    Excellent post. Thanks for all the information, it will be of great help to my company. It is excellent news that there are these types of hotels.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.