Fünf Orte für Teamevents

Teamevents Opener

Es muss nicht immer die klassische Weihnachtsfeier sein. Immer mehr junge Start-Ups und Unternehmen fahren mittlerweile für ein paar Tage für ein Teamevent in den Kurzurlaub. Fernab des hektischen Arbeitsalltags kann man sich hier in Ruhe besser kennenlernen und den Zusammenhalt und Teamspirit stärken.

Dass man dafür nicht unbedingt weit fahren muss, zeigen euch diese fünf Orte für Teamevents – allesamt in Deutschland, also quasi unmittelbar vor der eigenen Haustür.

1. Ostseehof, Ostsee, Deutschland

Gut zwei Stunden von Hamburg entfernt liegt der Ostseehof, malerisch an der Geltinger Bucht gelegen. Braucht das Team mal einen klaren Kopf und möchte dafür der stressigen Großstadt entfliehen, sollte man hierhin kommen. Statt von Flugzeugen wird man hier von Gänsen geweckt, die über den alten Vierseitenhof fliegen.

Auch sonst bietet der Ostseehof absolute Ruhe, unverfälschte Natur und viel Platz. So stehen den Gästen insgesamt vier Ferienhäuser zur Verfügung, die Platz für bis zu 36 Erwachsene bieten. Jeweils 10 Personen kommen im Haupthaus mit Katencharakter, in der hellen Westerscheune mit hohen Decken oder im neu eröffneten Gaul‘schen Hof unter. Das kleine, lichtdurchflutete Backhaus beherbergt nochmal bis zu vier Personen und ein Gästezimmer mit eigenem Bad für zwei Personen kann im benachbarten Kuhstall angemietet werden.

Der Veranstaltungsraum befindet sich im Kuhstall

Im Kuhstall befindet sich auch der Veranstaltungsraum, in dem das Team in urgemütlicher Wohnzimmeratmosphäre zusammenkommt. Der Raum verfügt über eine kleine Küche, diverse Sitzgelegenheiten und einen Tischkicker. Wer die Arbeit mit Outdoor-Erlebnissen verbinden möchte, kann sich an die Betreiber wenden. Gern werden dann unterschiedlichste Wassersportaktivitäten wie Stand-Up-Paddeln, Kitesurfen oder Touren mit führerscheinfreien Booten, organisiert.

Wer Aktivitäten zu Land sucht, sollte einen Ausflug ins Naturschutzgebiet Geltinger Birk unternehmen. Auf dem 773 Hektar großen Gebiet, das vor allem aus Dünen, Sumpf- und Heideflächen, Mooren und lichten Wäldern besteht, kann man eine Vielzahl von Tierarten entdecken. Darunter unter anderem auch Wildpferde und Hochlandrinder.

Zurück auf dem Ostseehof kann man sich, wenn gewünscht, vom Cateringdienst „Anna und Meehr“ verwöhnen lassen. Gerne wird hier auch auf Unverträglichkeiten und Wünsche wie vegetarische oder vegane Verpflegung eingegangen.

Draußen entspannt sitzen

Ganzes Haus ab 139,- Euro pro Nacht

Mehr Infos

2. Gutshaus Lexow, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Umrahmt vom Plauer See und Müritz liegt das 170-Einwohner-Dorf Lexow, in dem das schöne Guthaus Lexow zwischen Birnbäumen und alten Linden steht. Hier kommen Gruppen von bis zu 24 Personen zur Ruhe und können in informeller Atmosphäre modernstes Tagungsequipment nutzen.

Genügend Raum für neue Strategien

Neue Konzepte erarbeiten, den Teamgeist stärken oder neue Strategien entwickeln – für all das findet sich Platz im Gutshaus Lexow. Nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen kann man sich hier ein ganz individuelles Angebot zusammenstellen lassen. Im Rundum-Sorglos-Paket muss man sich beispielsweise um nichts weiter als um die eigene Agenda kümmern. Für das kulinarische Wohl ist dann bestens gesorgt. Dabei ist alles frisch zubereitet und besteht aus qualitativ hochwertigen, meist regionalen Zutaten.

Wenn gewünscht, helfen die Betreiber gern, weitere Aktivitäten zu organisieren. Ob ein gemeinsamer Kochkurs, Holzfällen im Wald, eine Kräuterwanderung oder eine entspannte Yogasession – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Tischtennisplatten und Kickertische vor Ort eignen sich hervorragend für Team-Turniere.

Abends kommt man dann im Garten am Lagerfeuer zusammen und lässt den Abend gemütlich unter dem Birnbaum ausklingen und wer weiß, vielleicht entsteht hier dann auch zusammen die nächste große Idee.

Das Gutshaus Lexow
Am Lagerfeuer oder vorm Kamin macht man es sich gemütlich
Rundlos-Sorgum-Paket oder Selbstversorgung - beides ist möglich

Doppelzimmer ab 80,- Euro pro Nacht, Apartment ab 105,- Euro pro Nacht, ganzes Haus ab 610,- Euro pro Nacht

Mehr Infos

3. Terezas, Brandenburg, Deutschland

Im Terezas geht es bunt und kreativ zu: in einem alten Pferdestall von Gut Stolzenhagen haben die Betreiber einen Ort geschaffen, wo Kreative sich ganz in ihren Gestaltungsprozessen entfalten können. Wo die Ideen, inspiriert von der Umgebung, der Natur und Stille, ungestört aus der Künstlerseele auftauchen und zum Erblühen kommen können.

Auf dem Lande unweit von Berlin kreativ werden

Man erreicht das Terezas sowohl mit dem Auto als auch bequem und umweltfreundlich mit der Bahn und dem Rufbus. Hier, inmitten üppiger Natur mit Wald und Wasser, kann man fernab der Rastlosigkeit der großen Stadt, in Ruhe arbeiten. Auf dem Gelände finden sich genügend gemütliche Ecken, in die man sich zurückziehen kann und sich vollauf konzentrieren kann. Für bildend und handwerklich Arbeitende stehen Werkstätten und Arbeitsplätze zur Verfügung.

Zwischen der Arbeit und dem gemeinsam Grillabend bietet es sich an, unter viel freiem Himmel eine Radtour zu einem der nahe gelegenen Seen zu unternehmen oder einfach spazieren zu gehen und zu genießen.

Zum Sonnenuntergang trifft man dann beim gemütlichen Grillabend oder am Lagerfeuer auf Gleichgesinnte und genießt gemeinsam ein Glas Wein. Wer für sich sein möchte, kann den Gästebereich im Terezas auch komplett für sich mieten.

Bunt, bunter, Terezas
Die geräumige Gästeküche

Cabins ab 32,- Euro pro Nacht, Doppelzimmer ab 46,- Euro pro Nacht

Mehr Infos

4. Rainhof Scheune, Schwarzwald, Deutschland

Im schönen Dreisamtal, am Fuße des Schwarzwalds, sticht direkt am Ortseingang von Burg-Birkenhof ein imposantes Gebäude ins Auge: die Rainhof Scheune. Erstmals um 1600 urkundlich erwähnt, wirkt die Scheune von außer eher schlicht und spartanisch, doch sobald man das Landhotel betritt, offenbart sich seine formvollendete Gemütlichkeit.

Alle Zimmer sind individuell und liebevoll eingerichtet, von Massenproduktion fehlt jede Spur. Stattdessen bietet jedes Zimmer eine eigene Themenwelt. Die Räumlichkeiten wurden allesamt behutsam saniert und kombinieren die Geschichte des denkmalgeschützten Hauses mit modernen Elementen.

Entspannung im Dachgeschoss

Ein besonderes Highlight ist der Wellnessbereich im Dachgeschoss des Hauses. Im Saunabereich laden Sauna mit Lichtgiebel, ein Dampfbad, ein Holzzuber und verschiedene Duschen zum Entspannen ein. Danach kann man in den loftartig geschnittenen Räumen mit viel Holz verweilen und durch das Schwarzwald-Panoramafenster ins Grüne schauen. Im Winter kann man vor dem Kamin gemütlichen Stunden verbringen.

Gegenüber des Wellnessbereichs liegt die große Tenne, die man für Feste jeglicher Art mieten kann. Bestens ausgestattet mit Technik wird auch hier der Charme der Rainhof Scheune mit seiner beeindruckenden Architektur und dem vollverglasten Scheunentor unterstrichen.

Die Betreiber bieten ihren Gästen auch hier ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive Übernachtung und Verpflegung an, sodass man eigentlich nur noch eins tun muss: anreisen.

Drinnen urgemütlich
Von außen schlicht und spartanisch
Wellness mit Aussicht

Doppelzimmer ab 99,- Euro pro Nacht, Suite ab 122,- Euro pro Nacht

Mehr Infos

5. Gutsalm Harlachberg, Deutschland

Inmitten einer naturbelassenen Berglandschaft liegt die Gutsalm Harlachberg im Bayerischen Wald. Wie in einer ganz eigenen Welt liegen hier mehrere Gebäude verstreut auf den leicht hügeligen Wiesen mit dem kleinen Waldteich in der Mitte. Ein Bauernhaus steht da, mit einer Gaststube im Erdgeschoss und einigen Gästezimmern darüber. Der Baustil, ganz wie man es hier in der Gegend erwarten würde – Holz und weißgekalkte Wände und daneben streckt sogar eine kleine originalgetreu renovierte Holzkapelle von 1747 ihr Türmchen in den Himmel.

Die modernen Seminarräume bieten die nötige Ruhe, um Harmonie, Konzentration und Gelassenheit zu generieren. Dabei stehen den Gästen verschiedene Häuser mit den Namen Katharina Maria, Veranstaltungsstadl sowie Natur- und Atelierhaus, zur Verfügung, die sich an die individuellen Bedürfnisse ganzheitlich anpassen.

Biologische Bauweise mit regionalem Holz

Alle Gebäude sind in baubiologischer Holzbauweise aus regionalem Holz gebaut worden und größtenteils allergikerfreundlich. Die einzelnen Häuser sind mit schön geschwungenen Wegen verbunden und führen natürlich direkt in den Wald hinein. Hier kann man auf den Wiesen mit unberührter Natur in Kontakt kommen, gute Luft atmen, Tieren beim Grasen zuschauen und zu sich selbst kommen.

Die Gutsalm Harlachberg
Das Holz sorgt für eine warme Atmosphäre
Die Wiesnhäusl der Gutsalm Harlachberg

Einzelzimmer ab 45,- Euro pro Nacht, Doppelzimmer ab 130,- Euro pro Nacht, Cottage ab 160,- Euro pro Nacht, ganzes Haus ab 440,- Euro pro Nacht

Mehr Infos

Kommentar verfassen