Stylische Shoppingbegleiter

Opener LOQI

Seit 2016 zahlt man vielerorts beim Einkauf für Plastiktüten extra. Die Folge: der Verbrauch sinkt. So ist der Verbrauch an Plastiktüten seit der Einführung der Gebühren um ein Drittel gesunken. Das ist eine erfreuliche Nachricht. Doch noch immer werden Plastiktüten in Supermärkten angeboten, dabei gibt es so schöne Alternativen. Eine davon ist LOQI, die mit ihren farbenfrohen und robusten Einkaufstaschen eine tolle Alternative zu Plastiktüten großer Ketten sind. Die Einkaufstaschen von LOQI kann man wunderbar zusammenfalten und so wirklich überall mit hinnehmen.

Oder man trägt die Taschen direkt ausgefaltet als stylischen Shopper. Für die Kollektionen werden weltweit die besten Designer aufgespürt, die den Taschen ein lebensfrohes und einzigartiges Aussehen verpassen. Jedes Design von LOQI erzählt eine ganz eigene Geschichte. Neben den Taschen produziert LOQI noch Rucksäcke, Zip-Etuis und Kofferhüllen. Alle Produkte sind dabei Oekotex-zertifiziert, zeichnen also eine hohe Produktsicherheit aus. Und langlebiger als Plastiktüten sind sie sowieso.

Wir haben Vanessa Bujak, Marketing Managerin von LOQI zum Interview getroffen und ihr unsere drei Fragen gestellt.

Die Gründerin von LOQI: Belinda

1. Was war bzw. ist eure Motivation hinter LOQI?

Wir lieben smarte Produkte und gutes Design. Unsere farbenfrohen Taschen, Rucksäcke, Zip Pockets und Kofferhüllen sollen nicht nur extrem gut aussehen, sondern auch praktisch und funktional sein. Wir möchten mit unseren Produkten Menschen weltweit glücklich machen, von der Avantgarde-Oma bis zum Durchschnittshipster.

2. Was ratet ihr unseren Lesern: Was kann man konkret für eine bessere Zukunft tun?

"Erreiche viel mit wenig" gehört zu unseren Key Brand Messages. Bei unseren Produkten steht Qualität an oberster Stelle. Mit superstarken Taschen, die wieder und wieder verwendbar sind, sparst du dir unzählige Plastiktüten. Fang bei dir selbst an und frag dich jeden Tag, wo kann ich Müll, Strom etc. vermeiden, um unserem wunderbaren kleinen Planeten nicht weiter zu schaden.

3. Wie passen Reisen und Nachhaltigkeit für euch zusammen?

Perfekt. Reisen bedeutet ja für sehr viele von uns sich zu "erden", zurück zur Natur zu finden. Das schult dann automatisch das Bewusstsein für die vielen Schätze unserer Erde, die es zu erhalten gilt. Zum anderen, finde ich, merkt man auf Reisen immer, wie wenig man braucht. Man kann doch wochenlang mit einem Koffer auskommen...weniger Konsum ist auch ein Schritt Richtung Nachhaltigkeit.

Die LOQI-Taschen sind ein echter Hingucker
Die Taschen sind der perfekte Reisebegleiter

Mehr zu LOQI

Kommentar verfassen