Wie sich Overtourism-Destinationen in der Krise neu erfinden

Venedig erfindet sich neu

Amsterdam verbietet die private Vermietung von Ferienwohnungen im Stadtzentrum und Venedig verbannt Kreuzfahrtschiffe bis zum Jahresende aus der Lagune: Das sind nur zwei Entwicklungen, die man in den letzten Monaten in der Nachrichtenlandschaft lesen konnte. Immer mehr Destinationen, die mit Overtourism konfrontiert sind, bzw. waren, stellen sich dem Problem und möchten einen fairen Tourismus...

Als Gast kommen, als Freund gehen

Weltweite Stadtführungen mit der Greeter Association

Die „International Greeter Association“ bietet Reisenden kostenlose Stadtführungen in mehr als 130 Städten und Regionen rund um die Welt an. Dabei heißen die sogenannten „Greeter“ Gäste in ihrer Stadt willkommen und nehmen sie mit auf einen ausgiebigen und persönlichen Spaziergang. Jenseits von ausgetretenen Touristenpfaden in entspannter Atmosphäre unterwegs Bei den zwei- bis dreistündigen Führungen,...

Von einer, die sich für die Rechte von Zimmermädchen einsetzt

Opener Las Kellys

Mit ihrer Organisation „Las Kellys“ wurde Myriam Barros auf der diesjährigen ITB mit dem sogenannten „TO DO Award Human Rights in Tourism“ ausgezeichnet. Ein Preis, der tourismusrelevante Projekte und Maßnahmen honoriert, bei denen die Interessen der lokalen Bevölkerung bei der Planung und Realisierung der Projekte berücksichtigt werden. Und genau diese Interessen werden mit der...

Wie Tourismus eine nachhaltige Entwicklung fördern kann

Mnini Dam geführte Wandertour

In unserem Artikel zum Thema Overtourism haben wir die Schattenseiten des (Massen-)Tourismus aufgezeigt. Das der Tourismus aber auch einen wertvollen und positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten kann, zeigen viele wunderbare Projekte im Bereich des nachhaltigen Tourismus. Hier wird die lokale Bevölkerung in die Tourismusplanung mit einbezogen und nimmt am Erfolg des Tourismus teil, indem...

Overtourism und was man dagegen tun kann

Massentourismus in Barcelona

Die Proteste gegen anhaltende Touristenströme aus dem vergangenen Jahr in beliebten Reisezielen wie Venedig, Palma de Mallorca und Barcelona haben die Schattenseiten des (Massen-)Tourismus aufgezeigt. In Island, wo aufs Jahr hochgerechnet mittlerweile sieben Reisende auf einen Einheimischen kommen, wächst die Unzufriedenheit und auch hierzulande regt sich in beliebten Städten wie Berlin und Hamburg die...