Kanarische Wandertage

Kanarische Wandertage

Ein Gastbeitrag von Anja Dilk Es ist ein sonniger Novembertag, als sich Kirsten Niemann mit Bruder, Freund und Cousin an den großen Aufstieg macht. Das Thermometer zeigt 22 Grad. Wie jeden Morgen verzichtet Kirsten auf das Frühstück. Kleinen Rucksack geschnappt, Stullen und Wasser eingepackt, Jacke übergestreift, Sneaker an die Füße und los geht’s. Zum...

Waldbaden im Bayerischen Wald

Bayerischer Wald

Goldene Sonnenstrahlen, die durch Baumkronen schimmern. Raschelnde Blätter und das Knistern der Äste, weicher Waldboden, durchzogen von Wurzeln, der Duft von Holz, Moos und feuchtem Laub – seit Jahrhunderten gilt der Wald als ein geheimnisumwitterter, archaischer Sehnsuchtsort. Zahlreich wurde er in Liedern besungen, auf Bildern dargestellt oder in der Literatur beschrieben. Wie auch in...

Unterwegs in Südwestfrankreich

Saint Jean Pied de Port, Frankreich

Ein Gastbeitrag von Janna Schwanemann Badespaß und kilometerlange Strandspaziergänge, Wandern in unberührter Berglandschaft, ein Stadtbummel durch belebte, bunte Gassen – all das ist möglich in Südwestfrankreich. Anders als die Provence oder die Bretagne ist das Gebiet an der Grenze zu Spanien touristisch noch wenig erschlossen und damit ein Geheimtipp. Doch wer glaubt, die französische...

Nachhaltig durch Peru

Opener Alpakas

Ein Gastbeitrag von Kaya Herkersdorf Majestätische Gipfel, tiefgrüner Dschungel und imposante Ruinen - beim Gedanken an Peru tauchen unwillkürlich prächtige Bilder vor dem inneren Auge auf. Ein Kondor, der durch den Colca-Canyon fliegt. Eine Herde Alpakas in der Hochebene. Einbaum-Kanus, die durch den Regenwald gleiten. Die bunten Trachten der Andenbewohner, der Klang von Panflöten...