Mode, die unsere Meere schützt

Salzwasser Opener Gewinnspiel

Gewinne in unserem Oster-Gewinnspiel ein T-Shirt von SALZWASSER. Mehr Informationen dazu findest du am Ende dieses Beitrags. Die Modebranche schlägt klimatechnisch ordentlich zu Buche und in Zeiten von Fast Fashion wird es immer wichtiger, sich nach nachhaltigen Alternativen umzusehen, die sich dieser Problematik entgegen stellen und kreative Lösungen aufzeigen, die die Welt ein bisschen...

Faire Fahrräder aus Bambus

Bambusfahrräder

Die Geschichte von „myBoo“ beginnt mit einem Urlaubsfoto eines Freundes, der gerade durch Ghana reist. Darauf zu sehen: Ein Fahrrad aus Bambus. Das war Ende 2012 und die Empfänger des Fotos sind zu diesem Zeitpunkt frisch eingeschriebene Studenten in Kiel. Die Idee des Bambusfahrrads fasziniert sie und so gründen die zwei Kommilitonen Maximilian und...

Plastikfrei reisen mit dem Duschbrocken

Die drei Sorten Frida, Max und Carlos

„Nur wer umherschweift, findet neue Wege.“ besagt ein norwegisches Sprichwort und trifft ziemlich genau auf Johannes und Christoph zu, die sich beide 2017 während einer einjährigen Weltreise kennenlernten. Während einer dreitägigen Tour durch den Amazonas-Regenwald kam den beiden Freunden eine Idee, die ihr Leben ganz schön auf den Kopf stellen sollte. Inspiration fanden die...

Innovative Flipflops® aus Ananasblättern und Kokosnussfasern

Flip Flops

Plastikmüll in den Meeren ist ein globales Problem. Denn regelrechte Müllkontinente schwimmen in den Ozeanen. Darunter befinden sich viele Artikel aus Kunststoff, wie auch die klassischen Flip-Flops®. Deren Materialien belasten Umwelt und Gesundheit nicht nur bei der Produktion und beim Gebrauch, sondern auch bei der Entsorgung, denn sie benötigen hunderte von Jahren um sich...

Zeitlos gestaltete Wäschekollektion mit Sinn

Opener erlich textil

Das Kölner Modelabel „erlich textil“ positioniert sich mit ihren Produkten klar gegen die Schnelllebigkeit der Modeindustrie. Anstelle von lieblosen „Fast Fashion“-Teilen wird hier unaufgeregt, zeitlos gestaltete und ins Detail zu Ende gedachte Unterwäsche aus umweltfreundlichen Materialien produziert. Zeitlos, erschwinglich, qualitativ hochwertig und made in europe Neben dem zeitlosen Design, darf man sich als Kund*in...

Wie sich ein Hamburger Verein für Straßenkinder in Äthiopien einsetzt

Opener Edget Baandnet

In Äthiopien sagt man „edget baandnet“, wenn man „gemeinsam wachsen“ möchte – und genau dies ist das Bestreben eines gleichnamigen Vereins aus Hamburg: Indem sie Hilfe zur Selbsthilfe bieten, befähigen sie ihre langjährige Partnerorganisation in Äthiopien selbst darin, Fundraising zu betreiben und sich als Organisation weiterzuentwickeln. Sichergestellt wird das zum durch umfangreiche Beratungsangebote und...