Das Gitschberg bereitet Lärchenspitzen-Buchtel für uns zu

Opener Lärchenspitzen-Buchtel

Ein Wildkräuterrezept von Barbara, Gastgeberin vom Hotel Gitschberg Unser Südtiroler Berghotel vis à vis der Dolomiten auf insgesamt 1.400 Höhenmetern lockt nicht nur mit der einzigartigen Lage, sondern auch mit etwa 280 Sonnentagen pro Jahr. Neben zahlreichen Aktivitäten gibt es hier klare Bergluft vom Feinsten zu genießen. Und da frische Luft bekanntlich hungrig macht,...

Ein generationenübergreifendes Refugium in den Bergen

Berge_Parkhotel Holzner

Auf insgesamt 1.200 Höhenmetern und hoch oben auf dem Berg gelegen, thront das Parkhotel Holzner und offeriert einen wunderschönen Blick in die Weite, hinaus auf das satte Grün der umliegenden Weiden und Wälder, auf sanfte Hügel und schroffe Gipfelspitzen gleichermaßen. Wenn dann auch noch das Licht der Morgensonne durch die hohen Sprossenfenster des Hauses...

Torre Marabino kocht Kutteln und gesalzenen Kabeljau für uns

Rezept Torre Marabino

Ein feines Rezept von Francesca, Gastgeberin von Torre Marabino In einer abgeschiedenen Oase im Südosten Siziliens gelegen, befindet sich unser Relais „Torre Marabino“. Dank unserer Bio-Farm und unseres biodynamisch betriebenen Weinguts bieten wir unseren Gästen im hauseigenen Restaurant „La Moresca“ unsere Erzeugnisse vorwiegend nach dem „farm to table“ -Prinzip an. Alles, was wir nicht...

Rifugio Lanzagallo bereitet sizilianische Ricotta-Ravioli für uns zu

Opener Rifugio Lanzagallo

Ein regionales Rezept aus Modica von Daniela, Gastgeberin vom Rifugio Lanzagallo „Paese che vai usanza che trovi“ besagt ein bekanntes italienisches Sprichwort und heißt soviel wie „Andere Länder, andere Sitten“. Getreu diesem Motto hat jede sizilianische Stadt ihre eigenen traditionellen Gerichte, die in der Familie ehrfürchtig gehütet und von Generation zu Generation weitergegeben werden....

Stilvoll inmitten sizilianischer Barockstädte

In der Dämmerung Opener

Zu Gast in Südost-Sizilien: Ein Gastbeitrag von Ina Hiester Dass Sizilien so viel mehr ist als Sonne, Strand und Meer, beweisen die Unterkünfte von Luca Giannini im Südosten der italienischen Sehnsuchtsinsel. Inmitten der Barockstädte Modica und Syrakus, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, hat Luca alten Gemäuern neues Leben eingehaucht und kleine Wohlfühloasen geschaffen, in...

D’Kammer backt Toastmuffins mit Allgäuer Bergschinken und Ei für uns

Openerfoto d'Kammer

Ein pfiffiges Rezept von Julia und Michael, Gastgebern des B&B d‘Kammer Unser familiengeführtes Bed and Breakfast befindet sich in einem alten Bauernhaus, welches sich seit mehreren Generationen in Familienbesitz befindet. Mitten im Dorf gelegen, kann man von hier das schöne Allgäu erkunden und gleichzeitig den Charme unseres Bauernhauses in vollen Zügen genießen. Jeden Morgen...

Der Lederer Hof bereitet eine Chia-Bananen-Bowl für uns zu

Der Ledererhof

Ein fruchtige Frühstücksbowl von Laura, Gastgeberin vom Lederer Hof Wer den Urlaub in unserem Boutique-Hotel unweit des hübschen Tegernsees verbringt, der kann sich getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“ seine Zeit ganz individuell zusammenstellen. Optional hinzubuchbar ist so auch unser reichhaltiges Frühstück, bei der wir regionale Spezialitäten kredenzen. Neben frischem Brot und Semmeln...

Der stille Charme der Nachhaltigkeit

Opener Cirna

Eine Hand voll Häuser, schnurgerade Apfelbaumreihen, ein schmuckes Kirchlein und ganz viel Ruhe. So lässt sich die kleine Naturnser Fraktion Tschirland nahe der Kurstadt Meran beschreiben. Auf den ersten Blick nichts allzu Besonderes im gepflegten Südtiroler Landschaftsbild. Aber eben nur auf den ersten Blick. Schaut man genauer hin, dann verbirgt sich in diesem beschaulichen...