Das Albergo Casa Santo Stefan erzählt wie es ihnen während der Coronakrise geht

Ein Hotelalltag in Zeiten des Corona-Virus

Ein Partner erzählt: Ein Gastbeitrag von Angeli & Christian Wehrli, Betreiber des Albergo Casa Santo Stefano. Unsere Situation. Nachdem wir uns erst einmal durch einen Wust von bürokratischer Arbeit „gewühlt“ haben, berichten wir Ihnen jetzt gerne etwas aus unserem momentanen Alltag: Unser Hotel ist seit 14 Tagen wieder geschlossen, nachdem wir gerade eine Woche...

Kenners Landlust

Kenners Landlust bereitet herzhafte Pancakes für uns zu

Eine herzhafte Variante des Frühstücksklassikers von Barbara und Luise, Gastgeber von KennersLandLust Wir haben nicht nur altbewährte Rezepte aus der Küche des Bio-Hotels für euch, sondern wagen uns auch an vollkommen neue Kreationen wie diese leckeren Spinat Pancakes ran. Die Pancakes sind vegan, schnell zu mixen und natürlich super lecker mit einem Walnuss-Kräuter Dip...

Solidarität

Welche Werte in der Krise wichtig sind

Mit Einstellungen zu Menschlichkeit, Solidarität und Nachhaltigkeit vielleicht sogar gestärkt aus der Krise hervorgehen: Das zeigen aktuell nicht nur unsere Good Travel Partner, sondern auch viele Kund*innen der GLS Bank. Kein Wunder, diese Werte werden bereits seit der Gründung der Bank im Jahr 1974 von der GLS Gemeinschaft gelebt. In der jetzigen Zeit, die...

Opener Grüne Wege durch die Krise Green Phoenicia

Grüne Wege durch die Krise

Ein Partner erzählt: Ein Gastbeitrag von Ann-Kristin Hauberg-Lahoud und Dany Lahoud, Gastgeber der Ferienwohnung Green Phoenicia Und auf einmal ist da Corona, ein neues Virus, das unsere Leben per Vollbremsung zum Halten bringt. Wir halten doch sonst nie, sind ständig im Stress, halsen uns zu viel auf, kaufen zu viel und zu oft ein...

Opener Auszeit in den Bergen

Unfreiwillige Auszeit in den Bergen

Ein Partner erzählt: Ein Gastbeitrag von Kirsten Gassner & Klaus Kirchlechner, Betreiber von „Auszeit in den Bergen“ Durch die Corona-Krise haben wir jetzt selbst eine unfreiwillige „Auszeit in den Bergen“. Seit dem 15. März 2020 dürfen wir nicht mehr arbeiten Dabei haben wir hier – im Gegensatz zu den meisten anderen Tourimusbetrieben der Region...

"Decamerone" Waterhouse. Bild: wikipedia.org

Leben wie im „Decamerone“ von Boccaccio

Ein Partner erzählt: Ein Gastbeitrag von den Gastgebern der Villa La Rogaia. Leben in einem Landhaus im Zentrum der „Pandemie“ Damals „Es war im Jahr 1348, als in der herrlichen Stadt Florenz - unstreitig der schönsten in Italien - die Pest ausbrach, ein Schicksal, das entweder der Einfluß der himmlischen Körper oder vielmehr der...